Expired Domains als Mailfundgrube

Eigentlich ist dies keine weiter erstaunliche Sache, aber kann trotzdem gefährlich werden. Wie ich erst vor kurzem wieder festgestellt habe, eignen sich ausgelaufene Domains als Mailfundgrube.

Im Klartext bedeutet das folgendes:

Der Vorbesitzer hatte über eine bestimmte Domain seine Mailkommunikation laufen. Irgendwann löscht er diese Domain aus verschiedenen Gründen und diese wird von jemand anderem neu registriert. Wenn der neue Besitzer für Emails ein Catchall einstellt, bekommt er alle Mails, die ursprünglich an den Vorbesitzer gehen sollten, und kann diese mitlesen oder bekommt sogar sensible Daten zugeschickt.

Für alle Domainbesitzer bedeutet das folgendes:

Wenn man eine Domain löscht, dann sollte man vorher überlegen, ob über die Domain wichtige Emailkommunikation lief. Wenn man sich mit der Domain bei PayPal oder anderen Services angemeldet hat, sollte man vor dem Löschen der Domain die Email dort ändern oder den Account schließen lassen.

Wie sieht das bei euch aus, habt ihr schonmal ähnliche Fälle erlebt? Oder sind schonmal jemand diese Umstände zum Verhängnis geworden?

GD Star Rating
loading...
Expired Domains als Mailfundgrube, 5.0 out of 5 based on 1 rating

Über Timo Fach

Ich beschäftige mich seit mehreren Jahren mit den Themen Seo, Open Source und Domains.